Logo
Spiele und Filme als Beilage auf DVD-Zeitschriften

Newseintrag

01.09.2012
Die neue TV Movie 19/12 enthält den Film Traitor. Memento liegt der AudioVideoFoto-Bild 10/12 bei. Mit der SFT 09/12 gibt es Renaissance und Devot (siehe auch Forumsbeitrag von Haeck_himself). Mit der TV digital XXL 19/12 gibt es angeblich The Expendables (als Stream?).

An neue Spielebeilagen gibt es Trine auf der PC Games 09/12, UFO Afterlight und Prince of Persia - Die vergessene Zeit (nur XL) auf der GameStar 10/12. Der Computerbild-Spiele Gold 10/12 liegen die Titel EndWar und Tödliche Verschwörung bei.


Kommentare

Verfasser: TeebeutelVom: 01.09.2012 um 13:54:55
The Expendables gibt es soweit ich das gesehen habe, sowohl als DVD (TV gigital XXL), als auch als Stream (TV digital).
Verfasser: PayneVom: 01.09.2012 um 14:12:00
@Besenwesen: Du hast bei der CBS "Mau Mau" vergessen ;-)
Verfasser: PatrickVom: 01.09.2012 um 17:15:44
The Expendibles gibt es wirklich auf DVD. Man mags kaum glauben, aber nach einiger Suche in so ziemlich jedem mir bekannten Zeitungsladen im Ort habe ich nun die entsprechende Ausgabe gefunden.

... Und zwar versteckt unter einem Stapel ''Stream-Ausgaben''. Im E-Center. Zwei DVD-Hefte hatten sie noch da - und das halt unter gefühlten 100 Streamern.
Verfasser: PayneVom: 01.09.2012 um 19:34:49
"The Expendables" möchte ich gar nicht als FSK 16-Version sehen ( http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=593672 )

Bzgl. der TV Movie-Überraschung:
In einem Artikel zum Bond-Jubiläum wird erwähnt, dass man aus diesem Anlass in der nächsten Ausgabe eine Überraschung zu erwarten hat. Könnte das etwas mit dem Beileger zu tun haben? Schwer vorzustellen, aber ich wollte es hier zur Debatte stellen
Verfasser: CallimeroVom: 01.09.2012 um 22:20:32
In der Tv-Movie ist ja wie schon erwähnt der Beileger in 2 Wochen Ohne Schuld und die Überraschung ist der Cop-Thriller Off Limits...
Verfasser: GtatommiVom: 01.09.2012 um 22:22:50
Wegen der Tv Movie Überraschug

auf der Letzten Seite des TV-Programms wo das nächste Programm abgebildet ist steht das auch noch Off Lights auf DVD ist.
Verfasser: GtatommiVom: 01.09.2012 um 22:24:09
Cool 2 Leute 1 Gedanke (-:
Verfasser: BjörnVom: 01.09.2012 um 23:17:27
Hallo Zusammen,

Zu Thema TV Direkt , ich hatte zuerst einen Schreck bekommen als ich lass das Rollerball von 2002 drin sein wird weil ich wusste das er FSK18 ist aber nun habe ich bei Wikipedia Gelesen das er im Mai 2012 auf FSK 16 runtergestuft wurde.

Lg Björn
Verfasser: PayneVom: 02.09.2012 um 01:38:12
Ich vergesse immer, dass die TV Movie sich grundsätzlich selber spoilert ^^

Das "Rollerball"- Remake kann man vielleicht wg. Rebecca Romijn gucken, im Vergleich zum Original ist es allerdings kaum zu ertragen...
Verfasser: DerFrankVom: 02.09.2012 um 18:46:29
Zu Off Lights finde ich gar keinen Film... Off Limits klingt hingegen als Zugabe recht gut!

Wenn ich mich recht erinnere, war auch der Original-Rollerballfilm schon nicht all zu sehr unterhaltsam... dann lieber "Die Jugger" ;-)
Verfasser: PayneVom: 02.09.2012 um 18:52:39
Ich finde das "Rollerball"-Original großartig; Dystopie und Gesellschaftskritik verpackt in einen Actionfilm. "Die Jugger" kenne ich gar nicht. Ist aber interessant, dass daraus tatsächlich eine Sportart entstanden ist ^^

Ist "Off Limits" dieser Film hier: http://www.amazon.de/Off-Limits-Wir-sind-Gesetz/dp/B004HHHO2Y/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1346604464& amp;sr=8-1 ?

Thriller-Doppelpack aus Frankreich. Kann man selten was falsch machen :-)

Okay, "Anthony Zimmer" fand ich etwas mau...
Verfasser: DerFrankVom: 02.09.2012 um 19:44:53
Ich hatte an diesen Off Limits - Film gedacht... http://www.amazon.de/Saigon-Off-limits-Willem-Dafoe/dp/B003GZTPE8/ref=sr_1_5?s=dvd&ie=UTF8&q id=1346607832&sr=1-5
Verfasser: TeebeutelVom: 02.09.2012 um 20:45:26
Hmm... welches Off Limits macht nun das Rennen...
Der US-Film ist bei uns wohl eher unter dem Titel Saigon bekannt. Das spräche dagegen. Andererseits hat das, wie wir gelesen haben, mit dem MGM Channel zu tun, der nunmal ältere Filme zeigt. Das spräche dafür. Für oder gegen den französischen Film spricht derzeit nichts, außer dass man sie gern für Beileger nutzt. Schaut man in die Distributionsfirmen-Angaben der imdb bei beiden Filmen, dann gibt es genau eine Verbindung zu MGM: Die UK-DVD-Distribution des US-Films. wir werden sehen.
Verfasser: PayneVom: 03.09.2012 um 10:53:04
Ist "Saigon" denn ein "Cop-Thriller"? Klingt eher nach einem Vietnam-Drama...
Verfasser: FreewatherVom: 03.09.2012 um 18:06:15
Mal wider cooler Pearl GRA Artikel
3 Filme

Elvis 168 min Der Film wird als Doku bezeichnet, ist aber
ein klasse Spielfilm!

REVOLVER


BIG STAN - kleiner Arsch ganz groß

Gruss Freewather 8)
Verfasser: PatrickVom: 03.09.2012 um 19:09:03
... mit welcher Begründung die aber oben drauf 4,90 Euro Versand verlangen, ist mir ein Rätsel. Die drei DVDs in einen größeren Briefumschlag und ab dafür.

Dieses Mal kamen sie jedenfalls in einem Pappumschlag. Hat nicht viel an Din-A3 gefehlt. Letztens war es übrigens ein überdimensionierter Pappkarton - ausgestopft mit geknülltem Papier. Sollte sowas beim nächsten Mal wieder kommen, bau ich draus 'n Hamsterlabyrinth! ;-)
Verfasser: TeebeutelVom: 03.09.2012 um 19:27:16
@Payne: In Saigon geht es wohl um Militärpolizisten in Vietnam im Jahre 1968, einer Mordserie und einer Verschwörung. Kann man auch als Copthriller bezeichnen.
Verfasser: FreewatherVom: 03.09.2012 um 19:49:08
@Patrick ich habe die 3 Dvds auch in einem Cuvert erhalten. Klar verdient Pearl bei einem Cuvert Versand und einem Preis von 4.95 Euro oder 8.95 Fr etwas... :-)

Aber wen du mal am Zeitschriften Kiosk Das Pc Magazin oder Pc Go siehst kostet das einzelne Heft aktuelll einiges mehr als 4.95.

Beim Preis von 4.95 bekommst du gleich 3 Klasse Filme allso ein klasse Preis


Gruss Freewather
Verfasser: DerFrankVom: 03.09.2012 um 20:02:56
Big Stan sorgt schon für ein paar Lacher! Der Humor ist halt zotenreich, dass weiß man, wenn man sich einen Rob Schneiderfilm holt. David Carradine ist richtig groß! Die deutsche Synchro gefiel mir hingegen nicht.
Verfasser: PayneVom: 06.09.2012 um 15:44:52
Die aktuelle Widescreen (10/2012) enthält "50 Dead Men Walking - Der Spitzel", "Dr. T. And The Women" und eine Folge "Downtown Abbey".

Die Website der Widescreen wurde länger nicht aktualisiert, daher kann ich nur auf einen ebay-Artikel verlinken: http://tinyurl.com/c5dex94
Verfasser: PayneVom: 07.09.2012 um 12:37:17
Neue CB (20/2012): "Run for her life" - Thriller mit Diane Kruger
Verfasser: TeebeutelVom: 12.09.2012 um 21:20:18
Bei Off Limits in der TV Movie handelt es sich um den französischen Film.
Verfasser: meatVom: 13.09.2012 um 10:25:07
In der Sport Bild gibt es eine DVD Reihe Best of Bundesliga die über sechs Hefte verteilt. Seit Mittwoch ist die erste erhältlich Folge 1: 2000 - 2010. Das Heft kostet mit DVD 4,90€ und hat eine Länge von 111 Min.
Verfasser: meatVom: 13.09.2012 um 17:10:32
Hier noch die Termine für die weiteren DVDs der Reihe:
DVD 1990/91 – 1999/00: 17. Oktober 2012
DVD 1980/81 – 1989/90: 12. Dezember 2012
DVD 1970/71 – 1979/80: 30. Januar 2013
DVD 1963/64 – 1969/70: 20. März 2013
DVD 2010/11 – 2012/13: 22. Mai 2013
Verfasser: jayVom: 13.09.2012 um 23:13:43
Nur die Mai Ausgabe wird gekauft. Nur der BVB, unser ganzes leben unser ganzer stolz
Verfasser: meatVom: 14.09.2012 um 08:51:01
In der nächsten TV direkt (erscheint am 28.09. werden die Filme Mojave Moon (schon im PC Magazin 11/11, PCgo 5/12 und SFT 4/08 (unter dem Namen Desert Affairs)) und Largo Winch enthalten sein.

In der nächsten TV Movie werden die Filme Brothers plus Überraschung (habe ich beim schnellen durchbättern nicht gefunden) enthalten sein.
Verfasser: PayneVom: 14.09.2012 um 15:19:00
@Meat:
Ich konnte keinen Spoiler entdecken. Der steht sonst bei der Vorschau auf die nächste Ausgabe, aber es gab diesmal keine Vorschau. Zumindest nicht in meiner "TV Movie Digital XXL mit DVD"...
Verfasser: meatVom: 14.09.2012 um 17:06:16
@ Payne
Ist diese teurer oder kostet sie genauso viel wie de normale TV Movie mit DVD Ausgabe?
Verfasser: PayneVom: 14.09.2012 um 18:13:33
@Meat:
Ich habe die doch nur abonniert, weil die mit 90 € subventioniert wurde und ich somit für das Jahresabo nur 1 € zahle.

Also die Variante ohne DVD kostet 1,75 EUR (ist also etwas teurer als die "normale" Zeitschrift), mit DVD zahlt man, zumindest im Abo, 3,50 EUR wie bei der regulären Ausgabe ( http://www.bauer-plus.de/shop/tv-movie/zeitschriften/fernsehprogramm-und-film/tv-movie-digital-xxl-m it-dvd )
Verfasser: BjörnVom: 14.09.2012 um 23:02:00
Hallo zusammen,

in der Aktuellen GEE Movie ist der Film EXIT mit Mads Mikkelsen drin für 2,39€

Lg Björn
Verfasser: WombatVom: 15.09.2012 um 11:33:51
Largo Winch (TV direkt) fand ich gut, hab ich aber schon...
Ich zitier mich mal selbst aus dem Forum:
"Beide Teile Action-Filme, die nicht (nur) nach James Bond Manier nach dem Schema "Wie kommt er an den Bösewicht ran?" (howcatchem) ablaufen, sondern vielmehr auch mit dem "whodunit" ganz gut spielen und so manche Überraschung für den Zuschauer parat halten.
Der Hauptcharakter ist natürlich ziemlich klischeehaft, aber wen das nicht stört und wer bedenkt, dass es sich um eine Comic-Verfilmung handelt (woran auch die eine oder andere Kameraeinstellung erinnert) wird gut unterhalten."
Verfasser: TeebeutelVom: 17.09.2012 um 09:26:50
Der Spiegel hat diese Woche DVD 36 beigelegt. Es handelt sich um eine 28 Minuten lange SpiegelTV-Doku über Franz Josef Strauß von 1988.
Verfasser: SambalVom: 21.09.2012 um 11:53:39
Zusätzlich zu den schon bekannten Filmen ist auf der TVdirekt Site noch Animal Kingdom bei der Vorschau dabei.
Verfasser: Käpt'n FlintVom: 21.09.2012 um 13:25:19
auf der neuen CB:
http://www.computerbild.de/artikel/cb-Heft-Service-zum-Heft-Inhalte-der-aktuellen-Heft-CD_DVD-12 55358.html

dröger titel. vorhersehbare story? jedenfalls glaubt man, schon aufgrund der besetzungsliste den plot vorausahnen zu können.
Verfasser: PayneVom: 21.09.2012 um 14:04:55
Wer die Website nicht aufrufen will: "Kunsträuber küsst man nicht!"

Klingt dröge,obwohl ich zumindest froh bin,dass man von dem Standard-Beileger-Genre "Thriller" abweicht.

********************************

Das Screen-Magazin enthält in Ausgabe 10/2012 tatsächlich den angekündigten Film "Pontypool - Radio Zombie".Dazu jeweils die Politfolge der Miniserien "Shadow Line" und "Mad Dogs". Für die nächste Ausgabe,die am 1.11 erscheint,wurde die Horrorkomödie "Jack Brooks Monster Slayer" angekündigt.Ob es sich tatsächlich um eine Komödie handelt,kann ich nicht beurteilen,da ich mich in dem Genre Horro nicht auskenne...
Verfasser: meatVom: 21.09.2012 um 14:30:10
@ Payne

Man könnte zu dem Film auch Horrorkomödie sagen, das würde es glaube ich am besten treffen.
Verfasser: Haeck_himselfVom: 21.09.2012 um 17:45:12
@ meat: Das Wort "Horrorkomödie" verwendet Payne doch bereits. ;-)

Leider allesamt uninteressante Filme (für mich zumindest).
Verfasser: meatVom: 21.09.2012 um 18:24:49
Habe alles gelesen nur komischerweise nicht dieses Wort. Nun sehe ich es auch. Ansonsten ist vor allem Pontypool - Radio Zombie zu empfehlen, aber eben auch nur wenn man dem Genre Horror nicht ganz abgeneigt ist.
Verfasser: Haeck_himselfVom: 21.09.2012 um 19:59:03
Reicht auch nahezu ganz abgeneigt, um ihn nicht zu sehen?

Horror habe ich momentan in Sachen Fußball schon genug, aber das wirkt eher wie ein schlechtes B-Movie. 17. Rang in Liga 2, wenn Duisburg gewinnt, sogar Letzter. Letzter!
Verfasser: meatVom: 21.09.2012 um 22:11:03
Der Film selbst hat eigentlich offensichtlich recht wenige zu sehende Schockelemente. Das meiste spielt sich nur über Radio und Telefonerzählungen ab, ein Film der meiner Meinung nach auch zu ARTE passen würde. Allerdings ist dieses ruhige Tempo eben auch geschmackssache da es wohl dann wieder manchen zu langweilig ist. Mir hat er jedoch sehr gut gefallen.
Verfasser: meatVom: 21.09.2012 um 22:12:13
Und zum FUssbal nur soviel. Armes Kölle, so kann es nicht weitergehen.
Verfasser: DosenöffnerVom: 22.09.2012 um 08:47:41
Der Film "Kunsträuber küsst man nicht!" lief schon im ZDF unter dem Titel "Eine Affäre Undercover". Der Film war furchtbar langweilig. Kann ich nicht empfehlen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Lauschangriff_%E2%80%93_My_Mom%E2%80%99s_New_Boyfriend
Verfasser: Haeck_himselfVom: 22.09.2012 um 13:12:49
Klingt wirklich nicht schlecht, lieber meat. Ich werde mir die Ausgabe am Kiosk mal ansehen! :-)

Kannst du auch was zur deutschen Synchro sagen? Denn leider kaufe ich mir auch deshalb kaum mehr Beileger. Fast alle meiner Filme sehe ich inzwischen im Originalton, das Atmosphäreplus ist meist unbeschreiblich groß.

@ Dosenöffner: Danke für die Info. Beide Titel sind für mich so abstoßend, dass ich sie nichtmal an einem lauen Sonntagnachmittag sehen wollte. ;-)
Verfasser: meatVom: 22.09.2012 um 17:19:48
Ich nehme mal an das die Originalversion in Englisch noch ein bißchen mehr Atmosphäre hergiebt (habe sie mir allerdings noch nicht angehört), fand aber die deutsche Synchro recht gut gelungen.